Innovative Hochleistungsteams

Wenn es um die außergewöhnlichen Erfolge geht, dann verhält es sich im Bereich von Innovationen und Innovationskultur wie im Spitzensport - nur wirkliche Hochleistungsteams stehen hier auf dem Siegerpodest. Besonders wenn es um das Enwickeln von hocheffizienten Design Thinking Teams geht leistet das Team Management System viel.

Team Management System
Team Management System

Benno van Aerssen nutzt als akkreditierter Trainer das Team Management System und das Team Management Profil um innovative Design Thinking Hochleistungsteams zu entwickeln.

Das Team Management Profil wurde schon Anfang der 80er Jahre von Dr. Charles Margerison und Dr. Dick McCann entwickelt. Das TMS hat eine überaus breite Akzeptanz in vielen Unternehmen weltweit und bis heute wurden über 1,25 Mio. Team Management Profile erstellt.

Team Management Profil
Das Team Management Profil mit seinen Präferenzen und Rollen

Arbeitsfunktionen und Präferenzen

Für jedes erfolgreiche Design Thinking Projekt sind acht unterschiedliche Arbeitsfunktionen extrem wichtig. Hochleistungsteams wissen wenn einzelene dieser Arbeitsfunktionen nicht ausgefüllt sind, dann ist ein effizientes und erfolgreiches innovieren auf Dauer nicht möglich.

Ebenso wichtig sind Arbeitspräferenzen für Design Thinking Hochleistungsteams. Im Spitzenbereich reichen alleine professionelle Kompetenzen heute oft nicht mehr aus. Genaus so wichtig sind die Präferenzen. Sie zeigen, bei welchen Design Thinking Arbeiten wir wirklich von innen heraus motiviert sind. Das Team Management Profil ist in der Lage zuverlässig die Präferenzausprägungen zu messen.

Die vier wichtigen und erfolgsentscheidenden Präferenzen sind:

  • Beziehungen: Wie wir mit anderen Menschen bevorzugt umgehen
  • Informationen: Wir wir bevorzugt Informationen beschaffen und nutzen
  • Entscheidungen: Wie wir bevorzugt Entscheidungen treffen
  • Organisation: Wie wir uns und andere bevorzugt orgsanisieren

 

Die Linking Skills im Team Management System
Die Linking Skills im Team Management System
Innovative Hochleistungsteams nutzen das Team Management System
Innovative Hochleistungsteams nutzen das Team Management System

Einsatzgebiete und Nutzenkorridore

Benno van Aerssen nutzt das Team Management System besonders fokussiert für:

  • Entwicklung von innovativen Hochleistungsteams
  • Entwicklung von effizienten Design Thinking Teams
  • Mentoring von Hochleistungsteams
  • Aufbau einer Innovationskultur
  • Etablierung kontinuierlicher Verbesserungsprozesse (KVP)
  • Aktives Zukunftsmanagement
  • Zielführendes Changemanagement
  • Kooperationstrainings
  • Management von Diversity
  • Management interdisziplinärer Teams
  • Management multikultureller Teams
  • Innovationsförderndes TeamDesign
  • Effektives Management von Kreativmeetings
  • Entwicklungs erfolgreicher Denkstrategien

 



Team Management System

Das TMS ist sowohl eine Arbeitsmethodik, als auch eine Typologie, die auf einem wissenschaftlich fundiertem Feedback aufbaut. Das TMS ist weltweit umfassend wissenschaftlich erforscht und verfügt heute über eine enorme Datenbasis.

Es geht beim Team Management System fokussiert um die Aufgaben und Verhaltensweisen im Job. Im Mittelspunkt des TMS steht dabei die Wertschätzung für die Unterschielichkeit von Menschen (wie sie besonders im Design Thinking gebraucht wird) - und wie wir im Business die Stärken eines jeden zur Geltung bringen können.

Jedes Land, jeder Sport und auch jede Industrie hat ihre eigene Sprache. TMS ist die Sprache, die den Teams hilft äußerst effektiv zu kommunizieren und eine hohe Leistungsfähigkeit zu erreichen.

Die Arbeitsfunktionen des Team Management Profil
Die Arbeitsfunktionen des Team Management Profil

Linking Skills

Um besonders innovative Herausforderungen zu meistern ist es extrem wichtig Aufgaben interdisziplinär zu nernetzen, Menschen zu verbinden und Teams motivierend zu führen.

Charles Margerison und Dick McCann haben herausgefunden: Teams sind vor allem dann erfolgreich, wenn die Führungskraft und sein Team über bestimmte soziale, methodische und persönliche Fähigkeiten verfügen - die "Linking Skills".

Erst mit den Linking Skills wird aus einer Gruppe von Menschen, die gemeinsam eine Herausforderung zu bewältigen haben, ein wirkliches Hochleistungsteam.

 

 

Workshops, Begleitung, Vorträge

Benno van Aerssen modelliert passend zu Ihrer aktuellen Herausforderung Ihren individuellen Weg mit dem Team Management System.

Vom Impulsworkshop, über den Impulsvortrag bis zu einer langfristigen Begleitung ist alles möglich. Nutzen Sie unsere Kontaktseite und schreiben Sie Benno van Aerssen direkt an.

 

Innovative Hochleistungsteams
Innovative Hochleistungsteams