Innovationdigging

Die neue Methode von Tamer Kemeröz und Benno van Aerssen für eine "Systematische Ideenausgrabungen im Tal der verborgenen Suchfelder" - Innovationdigging beantwortet, die alte, schmerzliche Frage „Wo sollen wir denn nur mit der Ideensuche beginnen?“ ganz konkret.



Das Buch zu Innovationdigging können Sie direkt hier bestellen! - Mit Praxis-Toolset zum Download!

Innovationdigging ist die erste Methode ihrer Art und definiert den neuen Gattungsbegriff der Kreativkräftebündelung.

Mit Innovationdigging erhöhen Sie systematisch die Wahrscheinlichkeit sowohl für kontinuierliche (inkrementelle) Innovationen als auch für disruptive (radikale) Innovationen.

Innovationdigging funktioniert in Einzelarbeit, für Teams und ganze Unternehmen.

Mit Innovationdigging bündeln Sie die Kreativkräfte ihres Teams
(Mit Innovationdigging bündeln Sie die Kreativkräfte Ihres Teams)

Diese Methode ist für Unternehmen und Teams jeder Größe geeignet, da sich Innovationdigging auf einfachste Weise skalieren und anpassen lässt.

Antworten auf wichtige Fragen

Wenn Sie auf mindestens eine dieser 7 Fragen keine gute Antwort haben, dann werden Sie auf jeden Fall von Innovationdigging profitieren, dass ist unser Versprechen.  

1. Wo sollen wir denn überhaupt mit der Ideen- und Innovationssuche beginnen?

2. Wie lassen sich die kreativen Kräfte im Unternehmen zielführend bündeln und managen um das so gefürchtete "Kreativ-Sodom und Gomorra" zuverlässig zu verhindern?

3. Wie können wir die Ideenfindung im strategischen Wertschöpfungskorridor unseres Unternehmens halten?

4. Wie können wir strukturiert geführt über unsere Expertisentellerränder hinaus blicken um verborgene Ideensuchfelder mit hohem Innovationspotential zu finden?

5. Wie können wir methodisch die Wahrscheinlichkeit auf radikale oder disruptive Innovationen erhöhen?

6. Wie können wir die Innovationsprozesse zukünftig controllen und kalkulieren ohne sie zu behindern?

7. Wie schaffen wir die nötige Motivation das jedes Teammitglied sich auch bei Ideen von Kollegen zu 100% einbringt?

 

Spontan und auf dem Bierdeckel

Innovationdigging geht auch sehr spontan und auf einem Bierdeckel
Innovationdigging geht auch sehr spontan und auf einem Bierdeckel

Entspannt im Café auf der Serviette

Innovationdigging geht auch beim Brainstorming im Café
Innovationdigging geht auch beim Brainstorming im Café

Als strategsiches Tool im Innovationsprozess

Als strategsiches Tool im Innovationsprozess
Als strategsiches Tool im Excel-Format im Innovationsprozess
  • Innovationdigging steigert die Innovationswahrscheinlichkeit.

  • Innovationdigging findet verborgene Suchfelder.

  • Innovationdigging senkt die Ideen- und Innovationssuchkosten durch einen einfachen, messbaren und strukturierten Prozess, der die Kreativkräfte im Unternehmen systematisch bündelt.

  • Innovationdigging bietet einen systematischen und strukturierten Ansatz für die Ideenfindung und Innovationsgenerierung.

  • Innovationdigging sorgt für schnelle Ergebnisse und verhindert Frustmomente.

  • Innovationdigging steigert die Ideenfindungseffizienz und senkt die Kosten, die durch ziellose Diskussionen und ständige Neusynchronisation der Teams entstehen.

  • Innovationdigging steigert die Teammotivation und sorgt für eine Kräftebündelung, da keiner Sorgen haben muss sein Suchfeld würde übersehen.

  • Innovationdigging generiert durch die transparente Dokumentation ständig wertvolle Sollbruchstellen und Milestones.

  • Innovationdigging bietet die Möglichkeit Kennzahlen zu bilden, auf deren Basis sich der gesamte Ideenfindungsprozess kalkulieren und controllen lässt.

  • Innovationsdigging ist eine ideale Vorstufe zur Ideenfindung mit der "Ideen-Sofort-Hilfe"
Tamer Kemeröz und Benno van Aerssen
Tamer Kemeröz und Benno van Aerssen sind die Erfinder und Entwickler von "Innovationdigging"

Auf der Pinnwand im Innovationsworkshop

Innovationdigging auf der Pinnwand im Innovationsworkshop
Innovationdigging auf der Pinnwand im Innovationsworkshop