Die Kennzahlen / KPIs von FRIES

In den 4 Phasen von FRIES werden insgesamt fünf Kennzahlen (KPI`s) generiert und ermittelt.

Mit diesen Kennzahlen lässt sich die Performance der kompletten Methode FRIES und damit Ihrer Innovationskultur messen!

Hinweis: Wird die Dokumentation der Methode per Software durchgeführt, erhält man die Kennzahlen stets aktuell per Mausklick.

 

Die Kennzahlen und Kennlinien von FRIES
Die Kennzahlen und Kennlinien von FRIES

Kennzahl 1: Innovationskultur-Index „IKU“

Der Innovationskultur-Index „IKU“ ist die wichtigste Kennzahl im System. Der „IKU“ zeigt Ihnen an, ob eine Innovationskultur schon existiert bzw. ob sie schädlichen Einflüssen unterliegt.

 

Kennzahl 2: Target-Quote

Diese Kennzahl zeigt Ihnen zeitraumbezogen wie viele Targets von Ihren Innovationsträgern gefunden und erfasst wurden und wie viele davon in die nächste Phase, zur Ideenfindung, überführt bzw. freigegeben wurden.

 

Kennzahl 3: Ideen-Quote

Hier wird die Zahl der Targets mit evaluierungswürdigen Ideen, der Gesamtheit der erfassten Targets, gegenübergestellt.

Kennzahl 4: Akzeptanz-Quote

Diese Quote stellt die Targets mit umsetzungswürdigen Ideen den erfassten Targets gegenüber.

Kennzahl 5: Realisations-Quote

Hier werden die Targets mit erfolgreicher Lösung der Gesamtheit der Targets gegenübergestellt.


Auf der Grundlage dieser Quoten lassen sich so zukünftig zuverlässig Innovationen planen, erforderliche Ressourcen und Aufwände kalkulieren und Prozesse sicher controllen.