Die Bedeutung von FRIES

Benno van Aerssen öffnet die Augen für Trends und Innovationen
Benno van Aerssen öffnet die Augen für Trends und Innovationen

In den heute heißumkämpften und von Globalisierung geprägten Märkten verlieren Unternehmen schnell wichtige Marktanteile, wenn Sie neue Trends und Innovationen ignorieren oder sogar ganz verpassen.

Die von Benno van Aerssen entwickelte Methode FRIES hilft Ihnen konsequent und auch nachhaltig das eventuelle vorhandene negative „Timelag“ zum Markt aufzuholen und darüber hinaus ein positives „Delta“ zum Markt aufzubauen. 

Der Aufwand und Ressourceneinsatz für Innovationen lässt sich im Vorfeld kalkulieren. Aktions- und Maßnahmenpläne lassen sich bis zur Tagesplanebene herunter brechen.

Das strukturierte Vorgehen von FRIES wirkt in das ganze Unternehmen hinein, besonders aber hin zum Verkauf und zur Produktentwicklung.

Die Phasenverschiebung zum Erfolg
Die Phasenverschiebung zum Erfolg

Das positive Delta zeichnet die „Bestperformer“ des Marktes aus - Sie sind gleichermaßen erfolgreich und flexibel!

Bestperformer zu sein bedeutet aber auch konsequent und kontinuierlich Bestleistungen und Innovationen zu erarbeiten, deshalb ist FRIES mit all seinen Prozessteilen, Sollbruchstellen und Kennzahlen als langfristige Methode ausgelegt, die keine kurzfristigen Innovationsstrohfeuer schürt sondern die Glut für eine nachhaltige Innovationskultur bereitet.